Die Anfangsjahre (1960 – 1962) standen ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens, der Erörterungen über Satzungsentwürfe, der Zielsetzung für künftige activities und der Programmgestaltung der Clubabende. Am 30. Sep­tember 1961 erfolgte im damaligen Parkhotel Heiligenhaus die Charterfeier mit Übergabe der Charterurkunde: 16 Gründungsmitglieder waren dem neuen Lions Club bei­getreten.
[Fortsetzung ...]

Die Gründung des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus geht zurück auf eine Initiative des LC Wuppertal, eines der ältesten Clubs in Deutschland. In den Jahren 1959/1960 gab es erste Kontakte, es wurden Persönlichkeiten in der Region angesprochen, die für die Ideen und Ziele der Lionsbewegung gewonnen werden konnten. Am 26. Juli 1960 erfolgte schließlich die Clubgründung im Hotel Stüttgen in Velbert.